Bindegewebe von Außen und Innen stärken

alps pure Magazin Bindegewebe von Außen und Innen stärken

Turbo für das Bindegewebe

 

Laufen gilt als echte Wunderwaffe gegen Cellulitis. Gegen ein schwaches Bindegewebe hilft viel Bewegung. Wandern, Tanzen, Yoga, Pilates und jeder Sport der Spaß macht helfen dem Körper sich zu straffen.

Wechselduschen regen die Durchblutung an und straffen das Gewebe. Die Temperatur des Duschwassers wechselweise zwei Mal an Armen und Beinen von heiß auf kalt wechseln. Mit kalt aufhören. Auch Schnee, kurz und schnell auf die Problemzonen gerubbelt, belebt das Gewebe und wirkt zusammenziehend.

Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie B-Vitamine, Vitamin C und Magnesium unterstützen die körpereigenen Stoffwechselvorgänge. Brunnenkresse, Ackerschachtelhalm und Wegwarte gelten als pflanzlicher Turbo für das Bindegewebe.