Flora und Fauna

Der wilde Knoblauch

Bärlauch weckt Bärenkräfte

Der Bärlauch ist in seiner Erscheinung ein unglaublich mächtiger und durchdringender Frühlingsbote. Seinen Namen erhielt der Bärlauch, weil dieser den Bären nach dem Winterschlaf als erste Frühlingsnahrung zur Verfügung stand und ihnen mit dem Verzehr „Bärenkräfte“ verlieh.
Der Frühling zu Besuch!

Die ersten Kräuter locken

Endlich hat die kalte dunkle Jahreszeit ein Ende. Die Frühlingsonne lockt die ersten köstlichen und gesunden Kräuter ans Licht. Sie stehen parat um uns nach dem Winter wieder in Schwung zu bringen.
Kamille mal anders!

Wenn der Magen drückt

Fast jeder kennt das: zu viel Kaffee, zu viel Stress und auch noch das Falsche gegessen! Der Magen rebelliert und nichts geht mehr! Der wohlmeinende Ratschlag doch einen Kamillentee zu trinken scheitert schon an der Vorstellung den eigenwillig duftenden Kräutertee über die Lippen bringen zu müssen.
Hopfen und seine Bitterstoffe

Hopfen – nicht nur auf der Münchner Wiesn sehr begehrt!

Bekannt ist der Hopfen ja vor allem als Bierzusatz. Die Bitterstoffe des Hopfens verleihen dem begehrten Getränke den herb-bitteren Geschmack.
Herbstlich leuchtend rot-orange

Hagebutte – herbstliche Vitamin-C Lieferant für die Immunabwehr

Die Hagebutte ist sehr vitalstoffreich. Aufgrund ihres hohen Vitamin-C-Gehaltes wird sie auch als „Zitrone des Nordens“ bezeichnet. Sie wird gerne zur Infektionsabwehr und zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte eingesetzt.
Direkt aus den Alpen
Versand aus Salzburg
Schnelle Lieferung
Meist nur 2-3 Werktage
Bequem bezahlen
Per Kreditkarte, Lastschrift, PayPal...
Sicher einkaufen
100 % SSL verschlüsselt
Natürliche Alpenkraft
Das Herzstück der Natur